Professionelle Motorrad Trainings brauchen Profil

Professionelle Motorrad Sicherheits Schräglagen Trainings kurvenschule

Menschen trainieren – meine Denk- und Arbeitsweise

„Alle Menschen sind unterschiedlich. bringen individuelle Voraussetzungen, Erfahrungen, haben ihre eigenen Wünsche, Vorstellungen und Ziele. 


Das gilt insbesondere für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die ihr Hobby mit hohem Engagement und starker emotionaler Bindung betreiben. 


Will man einen Lernprozess in Gang bringen, Verbesserungen erreichen und damit verbundenen Fortschritt im sicheren, entspannten Fahren erreichen, muss man sich mit den Menschen und ihren jeweiligen charakteristischen Eigenarten bewusst auseinandersetzen und zum Teil des Trainings machen. “

Mitglied im avp
DVR zertifiziert

Erfahrene, zertifizierte Instruktoren führen die Trainings mit dir durch und sorgen dafür, dass alle Übungen sorgfältig vorbereitet und durchgeführt werden. Zu deinem Schutz, für deinen Spaß, für deine Sicherheit.

Professionelle Motorrad Sicherheits Schräglagen Trainings kurvenschule
Professionelle Motorrad Sicherheits Schräglagen Trainings kurvenschule
Professionelle Motorrad Sicherheits Schräglagen Trainings kurvenschule
Professionelle Motorrad Sicherheits Schräglagen Trainings kurvenschule

KLAUS SPITZER

WOLFGANG HANKER

MARK GUNDLACH

André

Co-Trainer bei kurven.schule; DVR zertifizierter Motorrad Instruktor beim a.v.p. Institut

Co-Trainer bei kurven.schule; DVR zertifiziert PKW- und Motorrad Instruktor bei der Verkehrswacht

Co-Trainer bei kurven.schule; Motorrad- / Endurotrainer

kurven.schule, DVR zertifizierter Motorrad Instruktor beim a.v.p. Institut

ist studierter Sozialpädagoge, Motorrad Instruktor beim avp und Betreiber von KURVENREICH. Seine Leidenschaft für Reisen und Motorräder entdeckte er mit einer Honda MT8. Bildungsarbeit betreibt er seit vielen Jahren hauptberuflich. Als Instruktor beim avp schult er nun auch Motorradfahrer.In den 1990er Jahren war Klaus viel auf Reisen unterwegs. Mit Sozia durchquerte er, in sechs Monaten, Afrika von West nach Ost. Zwei Jahre später fuhr er acht Monate auf der Panamericana bis Feuerland.

Wolfgang Hanker, Baujahr 1962 ist seit 40 Jahren Polizeibeamter und dort schon immer im Straßenverkehr dienstlich wie auch privat unterwegs. Da er sehr oft mit den negativen Folgen zu tun hatte ist es ihm wichtig, Präventionsarbeit zu leisten, damit Unfälle erst gar nicht passieren.Dies war auch der Grund, warum er sich mit Sicherheitstrainings im Bereich PKW sowie Motorrad in der Verkehrswacht engagiert. Er ist seit 2016 PKW- und seit 2019 Motorrad zertifizierter Sicherheitstrainer nach DVR Richtlinien.

Motto: Fahr nicht schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Mark ist seit vielen Jahren im 2Rad Trainergeschäft und hilft bei kurven.schule bei den Schräglagen-trainings mit, die Teilnehmer fit zu machen für angstfreies Fahren.

Motto: “Übung macht den Meister, schärfe Deine Sinne”!

Geboren in den ’60ern.In mehr als 30 Jahren in der IT-Wirtschaft habe ich vielfältige Erfahrungen gesammelt im Umgang mit Menschen, in Führungspositionen im Vertrieb, Professional Services und Operations Management. Menschlichkeit, Humor, Offenheit, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Direktheit sind für mich wichtige Grundsätze. 

Mein Motto: Trust.